Allgemein Hotel-News Langlauf-Regionen

Mit Tomaž Druml in den Karnischen Alpen

Cross Country Holidays Langlaufcamp im Wintersportparadies Kötschach-Mauthen

Das war das Cross Countr Ski Holidays Langlaufcamp 2024 © Sportalpen - Daniel Gollner

Sich dynamisch und gleichmäßig bewegen und dabei ganz in der Winterlandschaft aufgehen. Langlaufen bietet diese Symbiose von Sport und Natur und begeistert damit immer mehr Menschen. Ein Dutzend davon nahm an unserem Langlaufcamp in Kötschach-Mauthen teil, das wir zu Jahresbeginn gemeinsam mit Cross Country Holidays organisiert haben. 

Mit dem neuesten Salomon-Material über die Loipen von Kötschach-Mauthen © Sportalpen - Daniel Gollner
Mit dem neuesten Material über die Loipen von Kötschach-Mauthen © Sportalpen – Daniel Gollner

Mit Gleichgesinnten dem Alltag davongleiten

Vom 18. bis 21. Januar 2024 erlebten 12 Teilnehmer bei unserem Langlaufcamp abwechslungsreiche Wintersporttage in der Region Nassfeld – Pressegger See – Lesachtal | Weissensee. Unter der Anleitung des ehemaligen Profi-Kombinierers Tomaž Druml verbesserten die Langlauf-Fans ihre Technik und testeten auf der Plöckenloipe auf 1.250 Metern neues Skating Material von Salomon. Dass die Langlaufcamp-Teilnehmer durch das Techniktraining und die Videoanalyse von Tomaž in drei Tagen beträchtliche Fortschritte erzielen konnten, sorgte für Begeisterung. Good Vibrations gab es auch abends beim gemütlichen Austausch im Bierhotel Loncium. Einmal mehr wurde der Beweis erbracht, dass sich Sportler nicht vorher kennen müssen, um einen guten Draht zueinander zu entwickeln.

Für mich war das Langlaufcamp sehr lehrreich und ihr habt das Programm super zusammengestellt. Es wurde nie langweilig und es war toll organisiert. Tomaž hat alles toll erklärt. Wir sind gerne wieder bei einem weiteren Langlaufcamp dabei.

Karin K., Moosburg (A)

Langlaufcamp-Highlights auf einem Blick

  • 3 Tage Langlaufprogramm
  • Training mit dem ehemaligen Profi-Kombinierer Tomaž Druml
  • Techniktraining & Videoanalyse
  • Übernachtung inkl. Verpflegung im Bierhotel Loncium
  • Skating Testmaterial von Salomon
  • Erfahrene Guides
  • Goodie Bag
Die Teilnehmer wurden von Profi-Kombinierer Tomaž Druml rundum betreut. © Sportalpen - Daniel Gollner
Die Teilnehmer wurden von Profi-Kombinierer Tomaž Druml rundum betreut. © Sportalpen – Daniel Gollner

Ein Hotel mit Herz für Langläufer

Als Mitglied der Cross Country Ski Holidays bietet das Bierhotel Loncium alles, was ein Langläuferherz begehrt. Einen direkten Einstieg hinter dem Hotel in die 35 Kilometer doppelt gespurte Panoramaloipe (kostenlos nutzbar), ein Bergpanorama vor der Nasenspitze und dazu eine ausgezeichnete Verpflegung. An das Bierhotel Lonicum ist – Nomen est omen – eine Brauerei angeschlossen. Was heißt: Bierverkostung nicht entgehen lassen!

Durch und durch ein gut durchdachtes Konzept mit theoretischen und praktischen Einheiten; Schritt für Schritt-Erarbeitung der Skatingtechnik; es war super, dass auf die unterschiedlichen Leistungsniveaus individuell eingegangen wurde; tolle Leihausrüstung von Salomon. Das Camp ist sehr empfehlenswert!

Andreas R., Leimen-St.Ilgen (D) 

Langlaufen in Kötschach Mauthen

Kötschach-Mauthen und das Obere Gailtal in der Region Nassfeld – Pressegger See – Lesachtal | Weissensee bieten mit knapp 50 km Langlaufloipe ein ausgedehntes Loipennetz. Die gut präparierte Loipe ist als Langlauf-Endlosschleife angelegt, neben der klassischen Spur gibt es eine Skating-Spur. Der Einstieg ist an mehreren Stellen möglich. Langläufer finden jede Menge Platz, um sich an einem Wintersonnentag auszupowern und die Landschaft zu genießen. 

Kommt der Schnee nicht in das Tal, geht es rauf ins Plöckengebiet. Dort kann man im winterlichen Angerbachtal auf über 1.250 Höhenmetern auf der Plöckenloipe durch den Schnee gleiten und das Panorama bestaunen.

Der Spaß darf selbst beim Techniktraining nicht fehlen © Sportalpen - Daniel Gollner
Der Spaß darf selbst beim Techniktraining nicht fehlen © Sportalpen – Daniel Gollner

Das Angebot in Kötschach-Mauthen

  • 50 km bestens präparierte Langlaufloipen
  • Klassische & Skating-Loipen
  • Loipe von vielen Unterkünften bequem zu Fuß erreichbar
  • Langlaufkurse in der Skischule Kötschach-Mauthen
  • Verleih-Shops vor Ort (Sport Putz 2000)
  • Kärntner Loipengütesiegel 
  • Schneesichere Plöckenloipe auf über 1.200 Metern
Die Region Nassfeld - Presseggersee - Lesachtal | Weissensee belohnte das Langlaufcamp mit bestem Wetter © Sportalpen - Daniel Gollner
Die Region Nassfeld – Presseggersee – Lesachtal | Weissensee belohnte das Langlaufcamp mit bestem Wetter © Sportalpen – Daniel Gollner

Feedback aus dem Langlaufcamp

„Sportlicher Aspekt – 5 von 5 Sternen. Tomaž Druml und das Team haben sich viel Zeit genommen, super erklärt, motiviert und sind sehr individuell auf jeden Einzelnen eingegangen“, erzählt Teilnehmer André K. aus Bönnigstedt (D) enthusiastisch. „Auch das Equipment war spitze und die morgendliche Mobilisierung mit Anna-Maria hat eine Menge Spaß gemacht! Ich habe mein Ziel erreicht und Motivation mitgenommen, meine Fähigkeiten weiter auszubauen.“

Hotel, Verpflegung, Rahmenprogramm – 5 von 5 Sternen. Neben dem tollen Craftbier wurden wir dreimal am Tag köstlich versorgt! Kompliment an den Koch und den super freundlichen Service! Tolle österreichische Küche! Reichhaltiges Mittagsbuffet! Top! Super gefallen haben mir auch die Brauereiführung und ein inspirierendes Gespräch mit Tomaž! Daneben hatten wir eine tolle Gruppe mit coolen, offenen Menschen!

André K, Bönningstedt (D)

Fazit: Es war mehr als ein Langlaufcamp. Top-Verpflegung traf auf Top-Betreuung durch Tomaž Druml. Die tolle Stimmung verlagerte sich von der Loipe auf den gemütlichen Tagesausklang bei der Craftbeer Verkostung. Wir sagen danke für die vier spannenden Tage und bis nächstes Jahr!